Freitag - 21. April 2017

Neues Online-Training der Nutztierakademie (NTAK) von Bayer:

Datensalat im Milchviehbetrieb – haben Sie noch den Durchblick?

MLP-Daten sind die Basis qualitativer Bestandsanalysen / Die Rolle des Tierarztes als Übersetzer, Wegweiser und Coach / Monatliche MLP-Quizfragen – Tierärzte testen ihr Wissen
download
QR-Code mit dem Smartphone einscannen um auf www.vetportal.bayer.de zu gelangen.

Leverkusen, April 2017 – In einem Milchviehbetrieb werden mittlerweile mehr Daten erfasst als bei der ersten Mondlandemission. Das birgt für die Landwirte viele Chancen, aber auch das Risiko, falsche Entscheidungen zu treffen. Wie die Daten der Milchleistungsprüfung (MLP) am besten genutzt werden können, darüber informierte in einem Webinar Fachtierarzt Dr. Joachim Lübbo Kleen.
Die Veranstaltung „Datensalat im Milchviehbetrieb – Woher kommen die Daten und wie kann ich sie richtig auswerten?“ bildete den Auftakt der neuen Webinar-Reihe MLP, LKV & Co. der Nutztierakademie von Bayer und wurde von über 250 Teilnehmern verfolgt. Ergänzend zu den Webinaren können Tierärzte ihr MLP-Wissen in einem monatlichen Quiz testen.

Daten interpretieren – der Tierarzt als Übersetzer, Wegweiser und Coach
Die Webinar-Teilnehmer wurden live dazu befragt, wie sie ihre MLP-Daten nutzen. Dabei wurde deutlich, dass der elektronische Datenverkehr immer mehr zum Standard wird – dem letztlich auch der betreuende Tierarzt folgen muss. Für den Einstieg in die Auswertung der MLP-Daten eignen sich insbesondere die Cloud-basierten Programme der Kontrollverbände. Für tiefergehende Analysen ist nach Auffassung von Kleen aber die Nutzung von Herdenmanagementprogrammen nötig. Kleen stellte verschiedene Programme vor und erläuterte den Datenfluss. Abschließend wurde die Wichtigkeit von Behandlungsdaten und tierärztlichen Diagnosen betont.

In folgenden Webinaren der Nutztierakademie von Bayer wird die Datennutzung für die Tiergesundheit in den Bereichen Stoffwechsel (21.06.), Eutergesundheit (20.09.) und Fruchtbarkeit (15.11.) behandelt.
Vortragsunterlagen, Webcasts und ATF-Fragenkataloge sind nach dem jeweiligen Live-Termin noch jeweils für drei Monate online verfügbar (Registrierung erforderlich).
Monatlich finden Gewinnspiele mit praxisnahen Fragen zu MLP-Daten statt. Aktuelle Informationen und Anmeldelinks zu den Webinaren und Gewinnspielen erhalten interessierte Tierärzte unter www.vetportal.bayer.de im Bereich NTAK-Quiz/Fortbildungen 2017. Weitere Fragen beantwortet Frau Dr. Martina de Ponte, Tel. 0214 30 - 51792, martina.deponte@bayer.com.


Über die Nutztierakademie von Bayer
Die Nutztierakademie (NTAK) von Bayer wurde im Jahr 2010 gegründet, um dem strukturellen Wandel von Nutztierbetrieben Rechnung zu tragen und Tierärzten und Landwirten die wirtschaftliche Bedeutung eines modernen Herden- und Betriebs-managements näher zu bringen. Kernbestandteil der NTAK sind tierartspezifische Fortbildungsprogramme. Fachfragen beantwortet gerne Frau Dr. Martina de Ponte, Tel. 0214 30-51792, Martina.deponte@bayer.com. Weitere Informationen über die Nutztierakademie von Bayer finden sich auch im Bayer-Vetportal unter www.vetportal.bayer.de.


Bayer: Science For A Better Life

Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will das Unternehmen den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Gleichzeitig will der Konzern Werte durch Innovation, Wachstum und eine hohe Ertragskraft schaffen. Bayer bekennt sich zu den Prinzipien der Nachhaltigkeit und handelt als „Corporate Citizen“ sozial und ethisch verantwortlich. Im Geschäftsjahr 2016 erzielte der Konzern mit rund 115.200 Beschäftigten einen Umsatz von 46,8 Milliarden Euro. Die Investitionen beliefen sich auf 2,6 Milliarden Euro und die Ausgaben für Forschung und Entwicklung auf 4,7 Milliarden Euro. Diese Zahlen schließen das Geschäft mit hochwertigen Polymer-Werkstoffen ein, das am 6. Oktober 2015 als eigenständige Gesellschaft unter dem Namen Covestro an die Börse gebracht wurde. Weitere Informationen sind im Internet zu finden unter www.bayer.de

Die Bayer Vital GmbH vertreibt die Arzneimittel der Divisionen Consumer Health und Pharmaceuticals sowie die Tierarzneimittel der Geschäftseinheit Animal Health in Deutschland. Mehr Informationen zur Bayer Vital GmbH finden Sie unter: www.gesundheit.bayer.de

Mehr Informationen unter presse.bayer.de


Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Presseinformation kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung von Bayer beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die Bayer in veröffentlichten Berichten beschrieben hat. Diese Berichte stehen auf der Bayer-Webseite www.bayer.de zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

Download Center


 
0
  Datei(en) gesammelt
Download Center öffnen

Ansprechpartner


Letzte Änderung: 21. April 2017 Copyright © Bayer AG