Mittwoch - 17. Mai 2017

Iberogast® Apotheken-Aktion

Pünktlich zur Urlaubszeit und passend für die Reiseberatung: Das Iberogast Sommer-Mailing für die Offizin

Damit die Umstellung im Urlaub nicht auf den Magen und Darm schlägt, ist kompetenter Rat gefragt / Um das Apotheken-Team in der Beratung zu unterstützen, schickt Iberogast jetzt attraktive Mailing-Boxen in Koffer-Optik auf die Reise in die Offizin / Die Apotheken-Aktion liefert u. a. Argumente fürs Kundengespräch, Tipps für die Sichtwahl/POS-Platzierung sowie eine Online-Schulung mit besonderer Belohnung
download
Wenn die Urlaubswelle ins Rollen kommt, werden zuhause wieder fleißig Koffer gepackt – und in der Offizin die passenden Reiseapotheken zusammengestellt.

Leverkusen, 17. Mai 2017 – Die urlaubsbedingte Umstellung auf andere Speisen und Gewürze sowie des Lebensrhythmus‘ bedeutet für Magen und Darm eine echte Herausforderung. Aber welches Mittel ist tatsächlich eine Empfehlung für die Reiseapotheke wert? Um das Apotheken-Team in dieser heißen Beratungsphase gezielt zu unterstützen, hat Iberogast jetzt attraktive Mailing-Boxen im Layout eines Reisekoffers gepackt. Pünktlich zum Beginn der sommerlichen Feriensaison werden die Gepäckstücke der anderen Art in den Apotheken eintreffen. Auspacken lohnt sich!

Fremdländische Köstlichkeiten sind ein Highlight jeder Reise – und gleichzeitig eine Herausforderung für Magen und Darm. Denn im Urlaub wird gerne mal mehr gegessen als zuhause. Hinzu kommen ungewohnte Gewürze und Zubereitungsarten sowie letztlich auch andere Hygienebedingungen bei der Herstellung der Nahrungsmittel. In der Reiseapotheke darf daher ein Mittel gegen Magenschmerzen, Bauchkrämpfe, Sodbrennen, Übelkeit, Blähungen und Völlegefühl nicht fehlen. Damit Reiselustige ihren Urlaub ohne lästige gastrointestinale Beschwerden genießen können, kommt die aktuelle Iberogast Aktion gerade recht. Neben wichtigen und richtigen Argumenten für die Empfehlung von Iberogast im Rahmen des Beratungsgesprächs sind auch praktische Post-it-Blöcke für die Apotheke mit im Aktions-Gepäck.

Multi-Target-Therapie mit Iberis amara für die Reiseapotheke
Magenschmerzen, Bauchkrämpfe, Sodbrennen, Übelkeit, Blähungen und Völlegefühl können durch Iberogast schnell und effektiv bekämpft werden. Durch die flüssige Darreichungsform gelangen die neun pflanzlichen Inhaltstoffe rasch zum Wirkort. Der zügige Wirkeintritt ist ein wichtiger Aspekt – gerade, wenn es um den Einsatz im Urlaub geht. Die Iberis-amara Kombination mit Multi-Target-Ansatz ist außerdem sehr gut verträglich und daher bereits für Kinder ab drei Jahren geeignet. So genügt ein Magen-Darm-Mittel in der Reiseapotheke für die ganze Familie bei funktionellen und motilitätsbedingten Magen-Darm-Erkrankungen wie Reizmagen und Reizdarm.

Online-Schulung als Kick fürs Beratungsgespräch
Wichtiges Hintergrundwissen für die richtige Empfehlung bei Magen-Darm-Beschwerden liefert außerdem die neue Iberogast-Online Schulung für PC, Smartphone oder Tablet. Der Klick auf www.iberogast-schulung.de bringt aber nicht nur einen Wissens-Kick fürs Beratungsgespräch: Wer den Fragebogen ausfüllt, wird mit einem 5 Euro Douglas-Gutschein belohnt – zusätzlich zum fundierten Produktwissen rund um Iberogast.

Über Iberogast
Iberogast ist ein klinisch bewährtes pflanzliches Arzneimittel, das bei zahlreichen Magen- und Darmbeschwerden wirksam eingesetzt werden kann. Seine einzigartige Kombination besteht aus neun Heilpflanzen wie beispielsweise Iberis amara (Bittere Schleifenblume), die durch Zusammenwirken und gegenseitige Ergänzung bei gastrointestinalen Symptomen rasche Linderung verschaffen können. Die Einnahme von Iberogast erfolgt dreimal täglich vor oder während einer Mahlzeit, indem einfach 20 Tropfen einem Glas Wasser oder einer anderen Flüssigkeit (kein Grapefruitsaft) zugesetzt werden. 20 Milliliter genügen dabei ca. 20 Anwendungen bzw. ca. 6 Tage, 50 Milliliter für ca. 50 Anwendungen bzw. ca. 2 Wochen und die größte Packungsgröße von 100 Milliliter für ca. 100 Anwendungen bzw. ca. 4 Wochen. Die Wirksamkeit und Sicherheit von Iberogast bei funktionellen und motilitätsbedingten Magen-Darm-Erkrankungen wie Reizmagen und Reizdarm wurde in klinischen Studien einschließlich randomisierter Doppelblindstudien und Metaanalysen mit mehr als 7.000 Patienten nachgewiesen.

Deutsche Verbraucher vertrauen Iberogast
Aus der Sicht deutscher Verbraucher ist Iberogast die vertrauenswürdigste Verdauungsmittelmarke des Jahres 2017. Das geht aus der diesjährigen Markenstudie Trusted Brands 2017 von Reader’s Digest hervor. Für die Erhebung des Magazin-Verlags Das Beste befragte das Marktforschungsinstitut Dialego 4.054 Verbraucher. Den meisten von ihnen fiel in der Kategorie Verdauungsmittel direkt und ohne Vorgabe Iberogast ein. Für Vertrauen braucht man eben ein gutes Gefühl im Bauch.

Bayer: Science For A Better Life
Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will das Unternehmen den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Gleichzeitig will der Konzern Werte durch Innovation, Wachstum und eine hohe Ertragskraft schaffen. Bayer bekennt sich zu den Prinzipien der Nachhaltigkeit und handelt als „Corporate Citizen“ sozial und ethisch verantwortlich. Im Geschäftsjahr 2016 erzielte der Konzern mit rund 115.200 Beschäftigten einen Umsatz von 46,8 Milliarden Euro. Die Investitionen beliefen sich auf 2,6 Milliarden Euro und die Ausgaben für Forschung und Entwicklung auf 4,7 Milliarden Euro. Diese Zahlen schließen das Geschäft mit hochwertigen Polymer-Werkstoffen ein, das am 6. Oktober 2015 als eigenständige Gesellschaft unter dem Namen Covestro an die Börse gebracht wurde. Weitere Informationen sind im Internet zu finden unter www.bayer.de

Die Bayer Vital GmbH vertreibt die Arzneimittel der Divisionen Consumer Health und Pharmaceuticals sowie die Tierarzneimittel der Geschäftseinheit Animal Health in Deutschland. Mehr Informationen zur Bayer Vital GmbH finden Sie unter: www.gesundheit.bayer.de

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Presseinformation kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung von Bayer beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die Bayer in veröffentlichten Berichten beschrieben hat. Diese Berichte stehen auf der Bayer-Webseite www.bayer.de zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

Download Center


 
0
  Datei(en) gesammelt
Download Center öffnen

Ansprechpartner